20. Aug, 2017

REZEPTUREN

Gestern wollte ich meinen Bücherschrank aufräumen. Plötzlich hatte ich mein Rezeptbuch für Drogisten in den Händen. Das Buch ist alt, älter als ich, von 1913. Ich las mich fest und war sehr irritiert, habe ich diese schönen Rezepturen wirklich alle vergessen? Vegessen war der Plan den Bücherschrank in Ordnung zu bringen. Sofort ging ich in den Garten ( Was einmal ein schöner Garten werden soll) und erntete 8 Hände voll Rosenblüten. Doch hier die Rezeptur:

REGENERATION - PACKUNG FÜR GESICHTS - HAUT ODER KÖRPERPACKUNG

  • 200 ml Mandelöl
  • 4 Eslöffel weiße Tonerde       ( von CMI COSMEDI )
  • 1 Moccalöffel Nachtkerzenöl (  von CMI COSMEDI)
  • 2 Esslöffel Salz
  • 8 Handvoll Rosenblüte

ZUBEREITUNG

Zunächst werden die Rosenblätter zerkleinert ( mit einem Mörser), danach gebe ich die Rosenblätter in eine feuerfeste Form und bedecke sie vollständig mit dem Mandelöl, so dass die Blüten vollstänig bedeckt sind. Die Form stelle ich nun in einen großen mit Wasser gefüllten Topf und erwärme es langsam, bis etwa 70 Grad. Jetzt 2 Stunden leicht köcheln lassen. Nach den 2 Stunden seihe ich die Masse durch eine Baumwollwindel ab und drücke die Rosenblüten gut aus. In mein Rosenöl gebe ich jetzt die Tonerde, das Nachtkerzenöl sowie das Salz, es entsteht eine dickflüssige streichfähige Paste.

ANWENDUNG

Auf die Gesichtshaut auftragen und etwa 15 Minuten einwirken lassen, leicht einmassieren, danach mit feuchter Kompresse abnehmen.

Bei Neurodemitis ohne Salz, nicht auf entzündete Haut anwenden.

 

WIRKUNG

Diese Packung öffnet die Poren und saugt überschüssigen Talg ab. Die Haut wird durchblutet, die Poren werden frei und die Gesichtshaut erhält ein gesundes und frisches Aussehen.